Donello

Marche Sangiovese I.G.P.
Alcool: 13,5% Vol
Area di produzione: Auf den Hügeln von Monteprandone – Ascoli Piceno – Marche
Uve: Aus ausgewählten roten Sangiovese-Reben
Resa: 90 q.li
Sistema di coltivazione: Guyot auf dem Rücken
Composizione del suolo: Mittlere Textur, mit lehmigen Fransen.
Sistema di Vinificazione e Produzione: Sanftes Pressen, Gärung in Rot für 12–15 Tage bei kontrollierter Temperatur (20–25 °C), Lagerung in Zementtanks, kalte Abfüllung in steriler Linie
Descrizione Organolettica: Leicht zu trinkender Wein mit rubinroter Farbe und süßem und elegantem Bouquet. Deutliche Anklänge von Veilchen und Beeren. Trockener, intensiver und angenehm tanninhaltiger Geschmack
Conservazione: An einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Es wird empfohlen, es innerhalb von 8-10 Lebensjahren zu trinken
Temperatura di servizio: Bei Zimmertemperatur (18-19°C) servieren.
Suggerimenti gastronomici: Wein zu Braten, Grillfleisch, Wild und gereiftem Käse.
Premi:

Die Preise

2022 – 92 Pts – James Suckling
2022 – 94/100 – Luca Maroni
2022 – 91 – Thomas Hyland
2021 – 92 Pts – James Suckling
2021 – 94/100 – Luca Maroni
2020 – 3 grappoli – Bibenda, Italienischer Sommelierverband
2020 – 95/100 – Luca Maroni
2020 – 16.5 – Jancis Robinson
2020 – 3 grappoli – Bibenda, Italienischer Sommelierverband
2020 – ttt viti – Vitae
2019 – 90/100 – Luca Maroni
2019 – Goldmedaille – Gilbert e Gaillard
2018 – 91/100 – Luca Maroni
2018 – ttt viti – Vitae
2018 – Goldmedaille – Gilbert e Gaillard
2018 – 3 grappoli Bibenda, Italienischer Sommelierverband
2018 – Goldmedaille – Gilbert e Gaillard
2017 – ttt viti – Vitae
2015 – 2 Gläser – Gambero Rosso
2015 – 3 grappoli – Bibenda, Italienischer Sommelierverband
2015 – 90/100 – I vini di Veronelli
2014 – 2 bicchieri – Gambero Rosso
2014 – 3 grappoli – Bibenda, Italienischer Sommelierverband
2014 – 2 bicchieri – Gambero rosso
2013 – 2 bicchieri – Gambero rosso
2011 – 2 bicchieri – Gambero rosso